05. Dezember 2018

Motel One Leipzig-Post begrüßt Leipzig und seine Gäste

Foto: DEHOGA Leipzig
Christoph Werner, Hotel Manager und Anne Söhnel, Sales Manager, nehmen von Holm Retsch, Geschäftsführer des DEHOGA RV Leipzig, begleitet mit den besten Glückwünschen, den symbolischen 1. Euro entgegen. (Foto: DEHOGA Leipzig)

Nach langem Umbau wurde das 1961 bis 1964 erbaute und denkmalgeschützte Gebäude, die „alte" Hauptpost am Augustusplatz, wieder zum Leben erweckt. Seit vergangenen Freitag begrüßt das neu eröffnete Motel One Leipzig-Post Leipzigs Gäste im ehemaligen Postamt.

Im sehr modern eingerichteten Design-Hotel mit seinen 300 Zimmern wird in Zeiten von E-Mail & Co. an die Historie des Standorts mit unzähligen Accessoires und Einrichtungsgegenständen erinnert. Das Thema Post findet sich im gesamten Haus wieder und lädt ein, unzählige Details zu entdecken. Von Lampen, welche an Posthörner erinnern, Briefkästen als Raumteiler, Beistelltischen in Paket-Optik, alten Morsegeräten und Telefone über Briefmarken in allen Größen und Formen, werden im Hotel post-moderne Akzente gesetzt.

Im Herzen der Stadt gelegen, kann der Gast vom Grimmaischen Steinweg 1 aus die Leipziger Innenstadt bequem zu Fuß erkunden und den Puls der Stadt spüren. Aber nicht nur Leipzigs Gäste sind im Motel One herzlich willkommen. In der Panorama Bar mit Dachterrasse können Gäste und Einheimische bei einem Drink die herrliche Aussicht auf den Augustusplatz und die Stadt genießen.