dehoga_familie 

dehoga_bund
DEHOGA-Logo-sachsen-190_1

logo_saxonian

Neues & Aktuelles

zurück

14. Nacht der Gastronomen Gastronomenfest im Ratskeller der Stadt Leipzig

IMG_3471

Ingo Winkler, Geschäftsführer vom Ratskeller der Stadt Leipzig, Matthias Köhler, 1. Vorsitzender vom Internationalen Kochkunstverein 1884 e.V., Cornelia Weinrich, Fachleiterin Bereich Gastgewerbe der Susanna-Eger-Schule, Detlef Knaack, Vorsitzender des DEHOGA RV Leipzig e.V. und Holm Retsch, Geschäftsführer des DEHOGA RV Leipzig e.V. präsentieren den sensationellen Tombola-Erlös

 

Im ausverkauften Ratskeller der Stadt Leipzig feierten am 28. Januar über 450 Gastronomen und Hoteliers die glamouröse 14. Nacht der Gastronomen, welche vom DEHOGA Sachsen, Regionalverband Leipzig e.V., dem Internationalen Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. (IKL) und dem Ratskeller der Stadt Leipzig veranstaltet wurde. Der Ratskeller Leipzig bot ein perfektes Ambiente für diesen außergewöhnlichen Abend, mit exzellenten Köstlichkeiten, Musik und der traditionellen Tombola mit vielen hochwertigen Preisen. Der Tombola-Erlös von 4.250 Euro wird auch in diesem Jahr für die Nachwuchsarbeit des DEHOGA RV Leipzig eingesetzt.

Nachdem der Stress der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel vorbei ist, feierten Wirte, Hoteliers, Partner und Gäste gemeinsam in entspannter Atmosphäre das 14. Fest der Gastronomen.

Ingo Winkler, Geschäftsführer vom Ratskeller der Stadt Leipzig, Holm Retsch, Geschäftsführer vom DEHOGA RV Leipzig e.V. und Matthias Köhler, 1. Vorsitzender vom Internationalen Kochkunstverein 1884 e.V., begrüßten die rund 450 Gäste im Ratskeller.

Anschließend gratulierte Detlef Knaack, Vorsitzender vom DEHOGA RV Leipzig e.V., im Namen des gesamten Vorstandes Holm Retsch zum 10-jährigen Jubiläum. Seit Januar 2008 leitet Holm Retsch als Geschäftsführer den DEHOGA RV Leipzig.

IMG_3430

Holm Retsch wurde auf dem Gastronomenfest vom Vorstand des DEHOGA RV Leipzig zum 10-jährigem Jubiläum gratuliert. Seit dem 1. Januar 2008 ist Holm Retsch Geschäftsführer des DEHOGA RV Leipzig



Kulinarisch und musikalisch stimmten sich Gastronomen, Hoteliers, Partner und Gäste aus Leipzig und Umgebung auf das neue Jahr ein. All‘ jene, die sonst Gastgeber sind, konnten an diesem Abend einmal selbst Gäste sein. Das Fest ist eine schöne Tradition, bei der sich Leipzigs Gastgeber ungezwungen austauschen und gemeinsam feiern können.

„Wie jedes Jahr ist das Gastronomenfest ein willkommener und gern wahrgenommener Termin im Kalender unserer Mitglieder. Nach der arbeitsintensiven Weihnachtszeit, feiern diejenigen, die sich sonst um das Wohl der Gäste kümmern und selbst Feierlichkeiten ausrichten. Es freut uns sehr, dass wir in diesem Jahr bei unserem Kollegen Ingo Winkler vom Ratskeller Leipzig feiern können.“, sagt Holm Retsch, Geschäftsführer des Hotelund Gaststättenverbandes DEHOGA in Leipzig.

Der Ratskeller Leipzig begeisterte an diesem Abend die Gäste mit feinsten Speisen und einem perfekten Service. Chefkoch Mathias Rescher und seine Crew verwöhnten die Gaumen der Gäste mit kulinarischen Highlights an den Buffets, welche im gesamten Ratskeller verteilt waren. Für jeden Gaumen war etwas dabei: Eine Flammkuchen- Station, eine Tranchierstation (hier wurden Krustenbraten vom Strohschwein und Alpenländer Rinderrücken live tranchiert), die Wildstation mit Burgern vom Wurzner Wild, verschiedene Bowls mit Suppen und eine Pasta-Station bei der auch Vegetarier und Veganer fündig wurden. Austernliebhaber wurden an der Austernbar glücklich. Bereichert wurden die exzellenten Köstlichkeiten durch ausgewählte Weine und Lotteraner Kellerbieren der Ratskeller Braumanufaktur. Von angenehmer Unterhaltung bis hin zur super Stimmung sorgte an diesem Abend die „Showtown Danceband“ aus Halle.

Zu späterer Stunde präsentierten Holm Retsch, Detlef Knaack, Matthias Köhler und Cornelia Weinrich den Erlös der traditionellen Tombola. Der Tombola-Erlös von 4.250 Euro wird für die Nachwuchsarbeit des DEHOGA RV Leipzig eingesetzt. Dieser geht auch in diesem Jahr wieder an die Preisträger der 16. Regionalmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen. In dem Wettbewerb, der von der Susanna-Eger-Schule, dem Internationalen Kochkunstverein zu Leipzig 1884 e.V. und dem DEHOGA Sachsen, Regionalverband Leipzig e.V., veranstaltet wird, werden die besten Restaurantfach-, Hotelfach-, und Kochazubis gekürt. 

_DSF2164 

_DSF2206 

_DSF2182 

_DSF2245   _DSF2172

_DSF2247 

IMG_3411 

IMG_3409

_DSF2185

IMG_3435 

IMG_3440 

IMG_3462 

_DSF2198 

_DSF2228 

IMG_3443 

IMG_3508 

_DSF2275 

IMG_3520 

IMG_3516 

 


( 29.01.2018 )

zurück

 
top